Kirchliche Trauung, perfekt organisiert

Auch dieses Wochenende haben wir wieder eine zauberhafte Hochzeit erlebt – diesmal eine kirchliche Trauung in der Pfarrkirche Ravelsbach. Wirklich super durchdacht war die Planung: die Gäste übernachteten diesmal in den Grafenegg Cottages (übrigens sehr positives Feedback des Brautpaares dazu!) und wurden von dort mit dem Bus abgeholt und zur Kirche gebracht. Der Caterer bereitete dort den Ankommenden ein Essen sowie auch das Frühstück zu. Die Braut bereitete sich in der Schmiede vor, und wurde mit einem tollen Oldtimer aus dem Freundeskreis zur Kirche chauffiert. Nach der Kirche wurden die Gäste mit dem Bus zur Schmiede gebracht. Riesenvorteil dabei: alle trafen (fast) auf einmal in der Schmiede ein, und das Gruppenfoto konnte gleich im Anschluss sehr zügig gemacht werden. Finden wir super gelöst, da wir schon manchmal kirchliche Hochzeiten mit etwas planlos herumirrenden Gästen erlebt haben. Die Dekoration diesmal in Blautönen mit unseren Midihussen – unterlegt mit Spiegeln, die mit Eukalyptus umkränzt waren. Auch die Hochzeitstorte wurde auf einem großen Spiegel in den Garten serviert – ein toller Effekt!!

Spiegeldeko: D.I.Y.